Managementkonzepte

Der ultimative Gesamtüberblick

Neue Managementkonzepte überfluten unsere Wirtschaft. Immer schneller vollzieht sich der Modenwandel. Viele dieser Rezepte erweisen sich bei genauerem Hinsehen als Seifenblase. Kaum wurde das eine Konzept umgesetzt, dann wird schon wieder ein neues und angeblich noch besseres angeboten. Mit ihnen wird nicht mehr nur Erfolg, sondern Quantensprünge versprochen.

Die Konzeptflut wird von einer Begriffslawine begleitet. Sie besteht aus Wortnebel, Schlagwörtern, Anglizismen und Superlativen. Dieses Begriffsdickicht trägt dazu bei, das Thema Management für Meister noch unübersichtlicher zu machen. Die Entscheidungsträger in Wirtschaft und Gesellschaft sind verunsichert, ob sie das Richtige tun oder Wichtiges unter-lassen und wollen wissen, welches Konzept ‘das richtige’ ist.

Dieses Webinar entwirrt das Konzepte- und Begriffsspaghetti. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Grundtendenzen und -orientierungen des Managements im 21. Jahrhun- dert sowie dazugehörige Führungsinstrumente. Das ermöglicht Ihnen, die verschiedenen Konzepte für Ihre Zwecke zu beurteilen und die richtigen auszuwählen. Sie erkennen, dass im modernen Management kein Entweder-oder, sondern ein Sowohl-als-auch gilt.

Inhalte

Managementorientierungen 2012:

  • Qualitätsausrichtung
  • Innovationsausrichtung
  • Human-Resources-Ausrichtung
  • Prozessausrichtung
  • Kundenausrichtung
  • Wettbewerbsausrichtung


Dieses Webinar wird mit einer Präsentation fundiert, die den TeilnehmerInnen anschließend zur Verfügung steht.

Vor- und nachbereitende Literatur des Referenten
> Methodenkoffer MANAGEMENT, Gabal-Verlag 2007
> Managementkonzepte von A – Z, Gabal-Verlag 2007

Prof. Simon bei YouTube über dieses Webinar.